Mehr über die BiB und wie Sie mitmachen können erfahren Sie hier

 

Bild des Monats November

 

Bunte Herbstbilder des zurückliegenden Oktobers sind fast verschwunden. Die noch im November wehenden Herbststürme rauben den Laubbäumen die letzten Blätter, abgestorbene Äste und Zweige gehen zu Boden und manchmal fällt auch ein altersschwacher oder geschädigter Baum. Ein ewig laufendes Uhrwerk der Natur.

 

Üblich für den November sind auch viele Nebeltage in diesem grauen Monat, hier und da begleitet von frostigen Temperaturen. Diese gleichzeitig auftretenden Ursachen verhüllen nach der Zeit des Blätterstadiums die Bäume kurzfristig mit einem Raureifkleid. Dem Fotografen bietet sich auch ohne Sonnenschein ein typisches Motiv. Man muss allerdings zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

 

Das war in einem zurückliegenden November die Landschaft am Kindelsee im Naturschutzgebiet Kindelsee-Springluch.

 

Text und Foto: Joachim Kullmann

 __________________

 

 

    Bürgerintiative       Baumschutz (BIB)